Unternehmen

  • Gründung 1988 durch Rudi Schindhelm als Einzelunternehmung
  • Fertigung von Stanz- und Biegeteilen für die Kinderwagenindustrie
  • 1997 Übernahme der Metallfertigung der Streng Kinderwagen GmbH & Co KG; Start der CNC-Rohrbiegeverarbeitung
  • In den folgenden Jahren gewinnt die Herstellung von Möbelkomponenten aus Metall immer mehr an Bedeutung
  • 1999 Investition in ein CNC Drehzentrum um Drehteile in Serienfertigung herzustellen
  • 2000 Einführung von Solidworks zur Erstellung von 3-D Modellen und Zeichnungen
  • 2003 Einführung eines PPS Systems
  • 2005 produzieren 4 vollautomatische CNC-Drehzentren Drehteile in Serienproduktion
  • Am 1.1.2007 wurde das Einzelunternehmen Rudi Schindhelm Metallverarbeitung in die Rudi Schindhelm Metall GmbH & Co KG eingebracht, Geschäftsführer sind Rudi Schindhelm und Dipl.-Ing. (TU) Christian Fischer.
  • 2006 sind knapp 50 Mitarbeiter beschäftigt; wir fertigen komplexe Metallgestelle endmontiert, kartonverpackt frei Haus zu unseren Kunden in ganz Europa
  • 2007 Inbetriebnahme eines Schweißroboters zur Entlastung unserer 10 MAG/WIG Handschweißplätze
  • 2008 erfolgt die Anschaffung einer Rohrlaseranlage zur wirtschaftlichen Bearbeitung von Rohren
  • 2011 Anschaffung eines 2. Schweißroboters
  • 2012 Neubau Werk2 mit 3000qm Produktionsfläche in der Schafgasse 4a
  • 2012 Erweiterung der Prozesskette Blech durch Investition in 2D-Blechlaser, CNC-Abkantpresse, Entgrat- und Poliermaschine, Einpress-Automat, CNC-Rohrbiegemaschine bis d=70mm
  • 2014 Investition in eine weitere 3D-Rohrlasermaschine zur Bearbeitung größerer Rohrquerschnitte (vss. Inbetriebnahme Febr 2015)
  • 2017 Anschaffung eines 2. Flachbettlasers Trumpf, einer Haas Fräsmaschine und Ende 2017 Inbetriebnahme des 3. Rohrlasers Tube 5000 von Trumpf
  • Daten 2018: das Werk 2 in der Schafgasse 4a wurde auf ca. 4.400 qm Produktions- und Lagerfläche ausgebaut
  • z.Zt. über 82 Mitarbeiter in Werk 1 und 2

Unser Leitbild

  • Wir sind bestrebt, die Kundenanforderungen vollständig zu erfüllen.
  • Wir arbeiten kundenorientiert - intern und extern.
  • Wir kommen dem anzustrebenden "0-Fehler-Ziel" durch ständige Verbesserung näher.
  • Wir sprechen Probleme konkret, offen und zeitnah an.
  • Wir sind bestrebt, von der Anfrage bis zur Anwendung unserer Produkte Fehler zu vermeiden und Fehlerquellen zu beseitigen.
  • Wir halten uns an vorhandene und bestehende Regeln, Abläufe und Prozesse.
  • Wir bauen auf die Pflicht und das Recht  unserer  motivierten   Mitarbeiter,  Umstände zu beseitigen, die die Herstellung unserer Produkte in einwandfreier Qualität verhindern.
  • Wir gehen respektvoll miteinander um.
  • Wir sind kritikfähig.
  • Wir ziehen das persönliche Gespräch der E- Mail vor.
  • Wir verpflichten uns, die Wirksamkeit des Management-Systems ständig zu verbessern.

Unsere Zertifikate

  Zertifikat Schweißen DEZertifikat Schweißen DEZertifikat Schweißen DE

Zertifikat ISO 9001 2015

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen