Unternehmen

  • Gründung 1988 durch Rudi Schindhelm als Einzelunternehmung
  • Fertigung von Stanz- und Biegeteilen für die Kinderwagenindustrie
  • 1997 Übernahme der Metallfertigung der Streng Kinderwagen GmbH & Co KG; Start der CNC-Rohrbiegeverarbeitung
  • In den folgenden Jahren gewinnt die Herstellung von Möbelkomponenten aus Metall immer mehr an Bedeutung
  • 1999 Investition in ein CNC Drehzentrum um Drehteile in Serienfertigung herzustellen
  • 2000 Einführung von Solidworks zur Erstellung von 3-D Modellen und Zeichnungen
  • 2003 Einführung eines PPS Systems
  • 2005 produzieren 4 vollautomatische CNC-Drehzentren Drehteile in Serienproduktion
  • Am 1.1.2007 wurde das Einzelunternehmen Rudi Schindhelm Metallverarbeitung in die Rudi Schindhelm Metall GmbH & Co KG eingebracht, Geschäftsführer sind Rudi Schindhelm und Dipl.-Ing. (TU) Christian Fischer.
  • 2006 sind knapp 50 Mitarbeiter beschäftigt; wir fertigen komplexe Metallgestelle endmontiert, kartonverpackt frei Haus zu unseren Kunden in ganz Europa
  • 2007 Inbetriebnahme eines Schweißroboters zur Entlastung unserer 10 MAG/WIG Handschweißplätze
  • 2008 erfolgt die Anschaffung einer Rohrlaseranlage zur wirtschaftlichen Bearbeitung von Rohren
  • 2011 Anschaffung eines 2. Schweißroboters
  • 2012 Neubau Werk2 mit 3000qm Produktionsfläche in der Schafgasse 4a
  • 2012 Erweiterung der Prozesskette Blech durch Investition in 2D-Blechlaser, CNC-Abkantpresse, Entgrat- und Poliermaschine, Einpress-Automat, CNC-Rohrbiegemaschine bis d=70mm
  • 2014 Investition in eine weitere 3D-Rohrlasermaschine zur Bearbeitung größerer Rohrquerschnitte (vss. Inbetriebnahme Febr 2015)
  • zur Zeit über 60 Mitarbeiter

Unser Leitbild

  • Wir sind bestrebt, die Kundenanforderungen vollständig zu erfüllen.
  • Wir arbeiten kundenorientiert - intern und extern.
  • Wir kommen dem anzustrebenden "0-Fehler-Ziel" durch ständige Verbesserung näher.
  • Wir sprechen Probleme konkret, offen und zeitnah an.
  • Wir sind bestrebt, von der Anfrage bis zur Anwendung unserer Produkte Fehler zu vermeiden und Fehlerquellen zu beseitigen.
  • Wir halten uns an vorhandene und bestehende Regeln, Abläufe und Prozesse.
  • Wir bauen auf die Pflicht und das Recht  unserer  motivierten   Mitarbeiter,  Umstände zu beseitigen, die die Herstellung unserer Produkte in einwandfreier Qualität verhindern.
  • Wir gehen respektvoll miteinander um.
  • Wir sind kritikfähig.
  • Wir ziehen das persönliche Gespräch der E- Mail vor.
  • Wir verpflichten uns, die Wirksamkeit des Management-Systems ständig zu verbessern.

Unsere Zertifikate

  Zertifikat Schweißen DEZertifikat Schweißen DEZertifikat Schweißen DE

Zertifikat Laserzuschnitt DE